Samstag, 15. Juni 2013

T-Shirts recyceled

und zwar zu einer Patchworksecke.

Ich habe alte T-Shirts gesammelt, dann 20 x 20 cm große Quadrate ausgeschnitten, und zusammengenäht. Zwischendrin hab ich immer mal wieder so einen Einnäher zwischengefasst.

Die Rückseite ist aus Fleece und das selbsthergestellte Schrägband aus Sternchen-Baumwollstoff.

Ich habe noch so viele Quadraste hier, dass ich locker noch eine Mädchenvariante daraus machen kann.

Ich finde es hat sich gelohnt. Die Decke ist auch ohne Futter schön kuschelig und ein echter Erinnerungsstück.

Und, sammelt ihr nun auch alte T-Shirts?





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen